Добро пожаловать в Аурасфельд!

Мы - люди, которые хотят изменить свой образ жизни и жизненное пространство. Оба момента мы хотим организовать по-новому в проекте по развитию нашего поселения и сообщества.

Herzlich Willkommen in Aurasfeld!

Aurasfeld ist ein Areal in der Region Kalinigrad, in der eine Familienlandsitz-Siedlung entstehen soll. Wir sind Menschen, die ihren Lebensraum und ihre Lebensführung verändern wollen. Beides wollen wir im Rahmen eines Projektes zur Siedlungs- und Gemeinschaftsentwicklung neu gestalten.

Наш проект является международным, в основном русско-немецким – на английском языке содержится только важнейшая информация. Сообщения на нашем форуме и в гостевой книге будут являться пестрой языковой смесью.

Для тех, кто спешит здесь есть "краткий обзор". Все другие сердечно приглашены неторопливо осмотреть наш сайт. Мы хотели бы, чтобы вы стали нашими сотворцами и соседями.
Quellen der Inspiration sind Ökodörfer, Anastasia-Bücher, alte Kulturen, Transition-Town, Permakultur, diverse ökologische und Gemeinschafts-Projekte.
 
Unser Projekt ist international, im wesentlichen russisch und deutsch. In unserem Forum und Gästebuch wird es eine bunte Mischung aus vielen Sprachen geben.
 
Wir möchten Mitschöpfer und Nachbarn für unsere Siedlung gewinnen. Unter "Siedler" geben einige Familien Einblick in ihren Lebensraum.

Цель этой интернет-страницы

Эта интернет-страница является важной коммуникационной платформой и помощью в развитии для нашего проекта. Мы создаем таким образом ясный совместный образ поселения и поддерживаем связь с  нашими друзьями из России и других стран.
 
Сердечные межчеловеческие отношения и обмен опытом стоят здесь на первом месте.
 
...

Ziel dieser Web-Seite

Diese Web-Seite ist eine wichtige Kommunikationsplattform und Entwicklungshilfe für unser Gemeinschaftsprojekt. Wir schaffen damit eine klare Gemeinschaftsvision und die Verbindung zu Menschen in der ganzen Welt.
 
Herzliches zwischenmenschliches Miteinander und Erfahrungsaustausch stehen hier im Vordergrund.
 
Die Sichtbarkeit beider Sprachen auf einer Seite ist bewußt gewählt, um Verbundenheit und Gemeinschaft von Russland und Deutschland im Siedlungsprojekt hervorzuheben. Die Menschen beider Länder können durch diese Vereinigung die historisch gewachsene Trennung überwinden und die Scheu von der jeweils fremden Sprache und Kultur abbauen.
 
Diese Web-Seite besteht seit 2011 und ist mittlerweile mehr ein Projekt-Report. Mangels redaktionellem Engagement aus der Siedlergemeinschaft stammen die Informationen im Wesentlichen vom Web-Seiten-Administrator.